Nachrichtenarchiv

50 Jahre Ingenieurbüro Reinhard Mermi

50 Jahre Ingenieurbüro Mermi

Wir freuen uns, dem Gründer des Ingenieurbüros Mermi, Herrn Dipl. Ing. (FH) Reinhard Mermi, und seinen Kinder Daniela Mermi, Dipl.-Ing.(FH) für Versorgungstechnik und Prüfsachverständige für Sicherheitstechnische Anlagen,  und Alexander Mermi, Dipl.-Tech.Math. (Univ) für Technomathematik, zum 50. Jubiläum gratulieren zu dürfen.

Das Büro wurde 1972 ummittelbar nach Studienende von Reinhard Mermi als Ingenieurbüro für Versorgungstechnik gegründet. Im Laufe der Zeit kamen diverse Spezialisierungen und Qualifikationen hinzu.

U.a. war Herr Mermi als externer Software-Autor für die Diehl-Datensysteme (Implementierung von Plottern und Bildschirmen, Haustechnik-Software) tätig.

Seit 1981verfügt er über die Zulassung als Sachverständiger für Lüftungsanlagen, zuletzt bis 2014 als Prüfsachverständiger für sicherheitstechnische Anlagen, Fachgebiete: Lüftung, Rauch- und Wärmeabzug, CO- Anlagen. Diese Tätigkeit wird heute von Frau Daniela Mermi fortgeführt.

Das Büro ist heute spezialisiert auf folgende Themen:

  • Prüfung sicherheitstechnischer Anlagen und Einrichtungen
  • Prüfung von Brand- und Rauchschutzklappen
  • Erstellung von Lüftungs- und Rauchschutzkonzepten
  • Erstellung von Brandfallmatrizen
  • Erstellung von Entrauchungs- und Entfluchtungssimulationen
  • Konzeption und Ausführung von Erprobungsräumen für Brandmelderapplikationen nach der DIN-Reihe EN 54
  • FZ-Emissionen aus Garagen/Parkhäusern (Parkierverkehr), Busbetriebshöfen
  • Brandrechnungen

Herr Mermi hat eine Vielzahl von Ehrenämtern inne, bsispielhat seien die folgenden genannt:

  • 2. Vorsitzender im Arbeitskreis Bio-, Medizin- und Umwelttechnik, VDI-Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern
  • Mitglied im Eintragungsausschuss der Bayer. Ingenieurekammer-Bau
  • Arbeitskreis Nachhaltigkeit und Energieeffizienz der Bayer. Ingenieurekammer-Bau
  • Mitglied in den Richtlinienausschüssen VDI 2053 und VDI 6019
  • Gastvorlesungen an der Hochschule München zum Thema „Technischer Brandschutz im Krankenhaus“
  • Vorträge, Seminare u.a. zum Thema Brandschutz ausgerichtet durch die Bayer.Ingenieurekammer-Bau bzw. dem VDI-Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern

Wir arbeiten seit Jahrzehnten eng und gut mit dem Ingenieurbüro Mermi zusammen, u.a. bei der Sanierung der Olymipiahalle München, wo unser Büro durch die intelligente Entrauchungsplanung des Ingenieurbüros Mermi unterstützt wurde. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit.

www.mermi-gbr.de

Noch mehr wissenswertes

Am 08. Juli diesen Jahres entstand an der mehrfach wegen seiner herausragenden Architektur ausgezeichnenten Seliger-Pater-Rupert-Mayer-Kirche in Poing im Landkreis Ebersberg durch einen Fassadenbrand ein hoher Sachschaden.

 

Am 16. Mai dieses Jahres feierte die TU München die Fertigstellung des ersten Bauabschnitt ihres neuen Fakultätsgebäudes der Sport- und Gesundheitswissenschaften auf dem neuen Campus im Olympiapark, kurz CIO genannt.

 

Erster Schritt zu langfristiger Verlagerung des Fachbereichs in Münchner Norden.